Grundlagenkurs R – Lern die Basics

Grundlagen-
kurs R – Lern
die Basics

Statistik endlich verständlich und anwendbar

Du willst endlich mit der statistischen Analyse deiner Daten starten – hast aber keine Ahnung wo du anfangen sollst?
Die Statistikvorlesung an der Uni ist schon ewig her, und du hast längst vergessen, worum es ging?
Dein Betreuer hat selbst keine Ahnung von Statistik und du bist auf dich allein gestellt??

Dann ist der „Grundlagenkurs R-Lern die Basics!“ genau richtig für dich!

(Bei diesem Angebot handelt es sich um ein Partnerprogramm von Step-by-Step zum Dr. med. . Für die Inhalte ist Dr. Magdalene Ortmann verantwortlich)

Du brauchst keine Vorkenntnisse! Mit den Vorlagen läuft deine Datenanalyse fast von allein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In R-Lern die Basics!  wirst du verlässlich durch den ersten Teil deiner Datenanalyse begleitet.
Der Datensatz wird aufbereitet und die ersten Statistiken können bereits gerechnet werden.
Hierbei werden dir interaktiv die Grundlagen der Statistik beigebracht. Du lernst hier auch wie du Graphiken in R erstellst und deine deskriptive Statistik wirst du mit diesem Kurs wie von allein abarbeiten.

FAQ

„Warum macht ihr diesen Kurs denn in R und nicht in SPSS? Ist das nicht viel komplizierter?“

SPSS ist ein tolles Programm, keine Frage. Unsere Kurse verwenden R, weil wir so die komplette Datenanalyse für euch vorbereiten können. Ihr müsst nichts weiter tun als unsere Skripte an eure Variablen anzupassen und schon geht es los. Es kann nichts schiefgehen.

„Aber braucht man für R nicht ganz viele Vorkenntnisse?“

Nein. Wir haben diesen Kurs extra so angelegt, dass du keinerlei Vorkenntnisse in R oder Statistik benötigst. R-Lern die Basics! richtet sich explizit an Anfänger. Und keine Angst, auch wenn wir dir in diesem Kurs genau erklären wie R funktioniert, haben wir dir trotzdem alle Programmierarbeit abgenommen. Wir haben fertige R-Skripte für dich vorbereitet, die du nur noch an deine Variablennamen anpassen musst.

„In der Vorlesung wurde uns damals nur SPSS gezeigt, ist R denn überhaupt geläufig?“

SPSS und R sind die zwei gängigsten Programme innerhalb der medizinischen Forschung. Wir als Statistikberater benutzen beide Programme etwa gleich häufig. Es ist also völlig ok, wenn du deine Datenanalyse in R machst.

Wir versprechen dir:

Wenn du diesen Kurs Schritt für Schritt durcharbeitest, wirst auch du die Grundlagen deiner Datenanalyse erfolgreich meistern. Hast du das geschafft werden weiterführende Analyseverfahren wie die ANOVA, Regression oder die Kreuztabelle für dich sehr einfach zu erlernen sein.