Der Online-Kurs

Promovieren leicht gemacht !

Der Kurs, den du dir immer gewünscht hast !

Der Kurs, den du dir
immer gewünscht hast !

Mehr als 7 Stunden Videomaterial, Templates zum Download und dein persönliches Starterpaket (inkl. Workbook zum Kurs). Lebenslanges Zugriffsrecht, gesicherter Login-Bereich, mobil und am Computer nutzbar. Testen möglich (s.u.).

Das erwartet dich im Kurs

Das erwartet dich
im Kurs

Das Starterpaket inklusive Workbook

Sobald du den Online-Kurs gebucht hast macht sich dein persönliches Starterpaket auf den Weg!

In diesem Paket findest du einige Überraschungen und das Workbook passend zum Kurs als haptische Ergänzung mit vielen Möglichkeiten zur Bearbeitung deiner Aufgaben während des Kurses.

Templates

1. Beispieldatenmatrix

2. Formatierte Worddatei

3. Tabelle zur Dokumentation deiner Literaturrecherche

4. Tabelle zur Zusammenfassung der Literaturrecherche

5. Standarddiagramm

6. Standardtabelle

7. Statistische Beispielplanung

Der Kurs

Bei diesem Kurs bekommst du den Online-Leitfaden für deine medizinische Promotion, den du schon immer gesucht hast! Du erfährst von der Themenwahl, bis hin zur Abgabe, wie du deine Arbeit so effektiv wie möglich gestaltest. Während des gesamten Online-Kurses arbeitest du aktiv mit und erfüllst Teilaufgaben, sodass du am Ende bereits einen Großteil deiner Niederschrift in kleinen „Steps“ ganz nebenbei erarbeitet hast. Ausgenommen von den Inhalten ist die spezifische statistische Beratung und das Erlernen von statistischen Berechnungen. Hierfür kannst du meine Partnerin Dr. Magdalene Ortmann kontaktieren.

Der Kurs ist durch einen Login Bereich geschützt und für dich jederzeit abrufbar.

Monatliche Gruppencoachings

Exklusiv für Online-Kurs Teilnehmer:Innen und/oder mit der Exklusivmitgliedschaft gibt es die Möglichkeit einmal monatlich zu einem bestimmten Termin an einem Live-Gruppencoaching teilzunehmen. Ihr erhaltet hierfür zuvor eine E-Mail und werdet dazu aufgefordert eure entstandenen Fragen gerne Live oder zuvor per E-Mail zu stellen. Ich beantworte diese dann in einem Zoom-Meeting mit euch und wir können konkrete Anliegen eurerseits besprechen. Davon profitieren wiederum alle Teilnehmer:Innen. Die Sessions werden (unter der Einhaltung eurer Privatsphäre) aufgezeichnet und stehen euch im Anschluss im Kursbereich zur Verfügung. So wächst der Online-Kurs stetig an Inhalten für euch.

Details zum Inhalt des Kurses

Nach diesem Modul solltest du dir im Klaren darüber sein, warum du eine Doktorarbeit schreiben möchtest, wissen mit welchem Studiendesign du dich identifizieren kannst, Wege zur Themenfindung kennen und bewerten können, ob Anforderung und persönliche Vorstellungen sich vereinen lassen.

Kapitelaufteilung

Kapitel 1 Warum promovieren?

Kapitel 2 Wo und wie promovieren?

Kapitel 3 Die Wahl deiner Betreuung

Das Modul führt dich in die Welt der medizinischen Forschung mit den entsprechenden Studientypen, sowie möglichen Störfaktoren ein, damit du deine Literaturrecherche so professionell wie möglich gestalten kannst.

Kapitelaufteilung:

Kapitel 1 Studientypen in der medizinischen Forschung

Kapitel 2 „Störfaktoren“ in medizinischen Studien

Kapitel 3 Vor- und Nachteile von Studien insb. hinsichtlich ihrer „Störfaktoren“

Kapitel 4 Die Formulierung deiner Forschungsfrage

Nach diesem Modul kannst du mit den gängigen Zahlen in medizinischen Studien gut umgehen und die deskriptive von der analytischen Seite der Statistik unterscheiden. Außerdem weißt du nach diesem Modul wie du eine Studie auf „Herz und Nieren“ prüfst.

Kapitel 1 Wichtige statistische Kenngrößen in Studien- Deskriptiv

Kapitel 2 Wichtige statistische Kenngrößen in Studien – Inferenzstatistik

Kapitel 3 Kritisches Lesen von Studien – Praktisches Vorgehen

Hier erhältst du eine wertvolle Anleitung für eine effektive und zeitsparende Literaturrecherche. Ich zeige dir Schritt für Schritt in der Live-Demo, wie du dir deine eigene kleine Bibliothek erstellst und somit bereits nahezu alles hast, was du für deine Einleitung und deine Diskussion benötigst.

Kapitel 1 Mit Pareto frühzeitig recherchieren

Kapitel 2 Der rote Faden

Kapitel 3 Wo und wie Recherchieren?

Kapitel 4 Gezieltes Lesen und Zusammenfassen

Kapitel 5 Exkurs Literaturprogramme

In Modul 3 erhältst du von mir wertvolle Tipps zur Vorbereitung auf deine eigentliche Studie. Es geht hier darum, dich zum Experten auf deinem Forschungsgebiet zu machen, wertvolle Fließtexte für deine spätere Dissertation zu erarbeiten und dein Studienkollektiv besser kennenzulernen. Am Ende stelle ich dir mein Dissertationshaus vor, welches wir dann in Form eines Worddokuments in Teil 2 erstellen.

Kapitel 1 Kenne dein Ziel

Kapitel 2 Identifikation möglicher Störfaktoren in deiner Arbeit

Kapitel 3 Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

Kapitel 4 Das Dissertationshaus und der rote Faden

Kapitel 5 Ordnung muss sein

Nach diesem Modul weißt du genau worauf es bei deinen Daten ankommt. Du bekommst von mir vermittelt, wie du deine Daten lagern, verschlüsseln und eingeben kannst. Außerdem erhältst du eine Anleitung zur Erstellung eine wasserdichten Excel Datenmatrix.

Kapitelaufteilung:

Kapitel 1 Datenerhebung und sichere Datenverarbeitung

Kapitel 2 Dateneingabe inkl. Erstellung deiner Excelmatrix

In diesem Modul geht es vor allem darum, wie du dich gut auf die Kommunikation mit deiner Statistikberatung vorbereitest. Du kannst hier eine Menge bahnen, um unschöne Missverständnisse zu vermeiden ! Dein medizinisches Wissen gehört hier definitiv mit in die Statistikplanung und ich zeige dir Wege auf, wie du diesen Part am besten bestreitest.

Kapitelaufteilung:

Kapitel 1 Kenne dein Ziel

Kapitel 2 Überblicke deine Daten

Kapitel 3 Statistikplanung

In Modul 6 führe ich dich Schritt für Schritt durch die Welt der Tabellen und Diagramme. Du lernst die wesentlichen Bestandteile einer guten Tabelle kennen und wirst am Ende eine Tabelle erstellen können. Außerdem erfährst du auf welche Fallstricke du bei Diagrammen und Abbildungen achten solltest. Wir erstellen außerdem ein Standarddiagramm, welches du ebenfalls im Template Paket findest.

Kapitelaufteilung:

Kapitel 1 Eine Normtabelle für alle Fälle

Kapitel 2 Das Normdiagramm, das etwas kann

Nach diesem Modul wirst du sehen, wie viel du durch intensives Bearbeiten der vorherigen Module bereits geleistet hast. Du erhältst von mir wertvolle Tipps zur Gestaltung des Dissertationshauses und ich zeige dir jeweils die Möglichkeiten, deine Ausarbeitungen nun in dein Worddokument einzuspeisen. Außerdem erhältst du eine Anleitung zum Korrekturlesen deiner Arbeit, sowie erneut wichtige Hinweise zu organisatorischen Fallstricken vor Abgabe deiner Arbeit.

Kapitelaufteilung:

Kapitel 1 Was du bereits geleistet hast

Kapitel 2 Leitfaden für Deine Niederschrift

Kapitel 3 Das „Drumherum“

Ich freue mich auf dich !

Desiree Schaumburg small - Portait - Step-by-Step zum Dr. med.

Häufig gestellte Fragen

Der Kurs beinhaltet insgesamt 7 Stunden Videomaterial. Da du allerdings immer wieder von mir aufgefordert wirst aktiv mitzuarbeiten musst du natürlich deutlich mehr Zeit für die vollständige Bearbeitung einplanen. Dieser Kurs ist allerdings nicht als eine einmalige Fortbildung zum Thema wissenschaftliches Arbeiten gedacht, sondern soll dich stetig begleiten. Das bedetuet, dass du dir den Kurs ggf. zunächst einmal im Ganzen anschaust und dir später immer genau das Modul ansiehst, was du für deinen Promotionsprozess derzeitig benötigst.

In 99 Prozent der Fälle: JA! Sollte deine Niederschrift komplett stehen, würde ich dir davon abraten.  Abgesehen davon haben alle Kund:Innen, die bereits deutlich in ihrem Promotionsprozess vorangeschritten waren, sehr von dem Kurs profitiert. Das liegt daran, dass der Kurs dich nicht nur von Beginn an begleitet, sondern dir auch viele neue Denkanstöße gibt, wenn du zuvor eher unsystematisch gearbeitet hast. Viele meiner Kund:Innen, die mit ihrer Niederschrift beginnen wollten, haben von diesem Kurs enorm profitiert, weil sie ihr gesamtes Projekt jetzt noch einmal neu einordnen und überdenken konnten. Außerdem fehlt den meisten, die den Kurs nicht von Beginn an nutzen, jeglicher Plan von einem roten Faden und der Literaturrecherche. Dazu erarbeitest du dir während des Kurses spielend leicht alle Teile deiner Promotion, wie z.B. auch deinen Methodik-Teil, durch ständige Anregungen von mir und meine Aufforderungen zur Niederschrift bestimmter Textpassagen.

Eine Kontaktaufnahme, insbesondere zum technischen Support ist natürlich jederzeit möglich ! Auch wenn du Fragen zum Kauf hast, beantworte ich dir diese gerne über das Kontaktformular via E-Mail. Beziehen sich deine Fragen jedoch auf weitestgehend inhaltliche Themen, wie z.B.: „Könntest du mit mir einmal einen Denkanstoß für mögliche Confounder für mein Projekt XY geben“, dann biete ich dir eine Exklusivmitgliedschaft im Abonnement an, bei der du meinen unbegrenzten E-Mail Support erhältst. Sollte es sich um Themen handeln, die per Mail nicht zu beantworten sind verweise ich dich auf die Möglichkeit der Buchung von 1:1 Sessions via Zoom.

Nein nicht ausschließlich ! Der Kurs wurde ursprünglich für Promotionen in der Humanmedizin gestaltet, ist natürlich aber 1:1 auf die Bereiche Zahnmedizin und Veterinärmedizin übertragbar. Außerdem eignet sich der Kurs hervorragend für medizinische Hausarbeiten und österreichische Diplomarbeiten, sowie die erste Publikation in der Klinik. Darüber hinaus können auch Promovend:Innen oder Masterstudierende in den Bereichen Physiotherapie, Sportwissenschaften, Physician Assistents davon profitieren. Der Kurs ist so allgemein gehalten, dass er weitaus mehr Gruppen anspricht, als nur Humanmediziner:Innen. Wenn du dir nicht sicher bist, dann schau gern in das Inhaltsverzeichnis oder hole dir die Testversion.

Dieser Kurs ist mein Herzensprojekt und ich möchte ihn für alle Gruppen von Promovierenden zugänglich machen ! Deshalb kostet dieser Kurs deutlich weniger, als es möglich wäre ihn anzubieten, weil dieser Kurs einzigartig in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist. Ich habe für Promovierende mit kleinem Einkommen sogar auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung eingerichtet.  Willst du meine Expertise 1:1 in Anspruch nehmen, ist das Investment deutlich höher, aber auch das lohnt sich. Es gibt natürlich immer die Möglichkeit, sich alles selbst beizubringen, indem man Bücher und diverse Internetseiten wälzt. Ich persönlich habe aber immer einen Kompaktkurs bevorzugt, gerade wenn er interaktiv gestaltet wurde. Die Frage ist, wie viel man für seine Zeitersparnis und den Anspruch an eine hohe wissenschaftliche Qualität seiner Arbeit investieren möchte.

Noch nicht überzeugt?

Dann melde dich jetzt kostenfrei bei der Testversion an! Hier kannst du testen, ob du mit dem Stil des Kurses zurechtkommst und ob dir der erste Einblick gefällt.